Bootsverleih Niehues
Bootsverleih Niehues

Seit über 80 Jahre Bootshaus Niehues

Das Familienunternehmen Bootshaus Niehues  feierte im Jahr 2014 sein 80-jähriges Betriebsjubiläum. 1934 legte Heinrich Niehues mit seiner Ehefrau Anna den Grundstein. Das Elternhaus des Gründers war das auch heute noch bekannte Ausflugslokal Heimingshof. Damals setzte er seine Idee um und errichtete neben der damaligen Badeanstalt am Naturstrand der Stever ein Bootshaus mit 120 Bootsliegeplätzen für Kajaks und Kanadiers. Diese Freizeitaktivität wurde so gut angenommen, dass eine Erweiterung des Bootshauses 1951 um weitere 130 Bootsliegeplätze erfolgte. Die Paddler können somit zu fast jeder Zeit die Idylle entlang der Stever über den Halterner Stausee bis zuum Mühlbach genießen.
1977 übernahm der jüngste Sohn Hans-Jürgen Niehues das Regiment am Aalweg, bzw. am Bootssteg. Mit voller Leidenschaft führte der heute 65-jährige das Familienunternehmen weiter. Durch die Unterstützung der Familie, besonders seiner Ehefrau Antje, konnte Hans-Jürgen Niehues seiner beruflichen Tätigkeit als Vertriebsleiter in einer Recklinghäuser Firma, trotz allem nachgehen. Sehr schnell erweiterte Hans-Jürgen Niehues die Bootsflotte um Tret- und Ruderboote, die jeweils für vier bzw. fünf Personen ein besonderes Freizeitvergnügen bieten.
Im Jahre 2008 übernahm Michael Niehues mit seiner Ehefrau Anja den Bootsverleih. Michael Niehues ist der älteste Sohn von Hans-Jürgen Niehues. Auch er muss Werktags seinen Mann in einer Recklinghäuser Firma stehen und sich ganz auf seine Frau Anja verlassen. Aber am Wochenende wird gemeinsam am Bootssteg gearbeitet. Michael und Anja Niehues veranstalten jährlich in der 3. und 4. Ferienwoche in den Sommerferien etwas Besonderes für Familien, die Spaß am Boot fahren haben. Da allgemein in den Ferien für Familien mit Kindern alles teurer ist und man sich einen Urlaub in den Ferien kaum noch leisten kann,  erdachten sich die Eheleute Michael und Anja Niehues Sonderaktionen. 
Wer es mit dem Wasser nicht so hat und seekrank wird, kann bei Familie Niehues auch an Land tolle Freizeitaktivitäten erleben. Hierzu stehen 40 Hollandräder für eine idyllische Tour entlang der Stever oder einer Stausee-Rundfahrt zur Verfügung. Darüber hinaus sind die individuellen Planwagenfahrten für Gruppen immer wieder ein tolles Erlebnis, dabei genießt man die wunderschöne Umgebung ohne jegliche körperliche Anstrengung. Also Sie sehen, es ist für jeden etwas dabei. Von April bis Oktober bei uns jeden Tag die Tore geöffnet. Die Verkehrsanbindung durch den stündlich verkehrenden Bus aus Haltern sowie eine gute Anbindung von Fahrradwegen und Landstraßen machen eine Anreise auch an Ausflugstagen stressfrei möglich.
Wir freuen uns über Ihren Besuch
Ihre Familie Niehues

Und schauen Sie auch einmal hier in Hullern vorbei.

Lesen Sie was die Presse schreibt 15.05.2010

Preisliste
flyer_innen.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Büttner